x
MENÜ
MENÜ
Angebot
anfragen
+43 316
68 25 10 – 0
Pollenschmutz Reinigung Tipps Schilhan Gebäudeservice
< zur Übersicht

Pollen-Schmutz:
Putz die Hälfte!

Wie Sie mit wenig Aufwand weniger putzen müssen. Die Profis von Schilhan geben die besten 6 Effizienz-Tipps. Das Motto: Vorsorge ist schon die halbe Gebäudereinigung!
08.06.2018 | posted in Know-how
1. Lüften mit Wetterverstand
Wer nur dann lüftet, wenn kein Wind oder wenig Wind geht bzw. der Wind nicht in Richtung der Fensteröffnungen weht, vermeidet schon mal viel Pollen-Schmutz. Schilhan-Zusatztipp: nach oder während Regenfällen lüften!

2. Pollen-Hausverbot per Schutzgitter
Was nicht schmutzig wird, braucht man nicht zu reinigen. Pollenschutzgitter an Fenstern und Balkontüren weisen bis zu 90 % der Pollen ab. Am besten alle paar Tage bei Windstille abklopfen.

3. Oberflächen: glatt gewinnt
Textile Oberflächen wie Vorhänge oder Teppiche sind Pollen-Fänger erster Güte – Allergiker sollten sie sowieso aus der Wohnung verbannen. Schilhan rät: Rollos und Jalousien, am besten innen, und Holz- oder Laminatböden sind vorzuziehen.
Pollen vermeiden statt putzen Schilhan Gebäudeservice
4. Dekoration: weniger ist mehr
Zumindest in der Pollen-Saison sollten Deko-Fans auf Pollen-Fänger, vor allem mit großen, rauen oder textilen Oberflächen, verzichten. Denn sie erhöhen den Pollenniederschlag bzw. den Putzaufwand enorm.

5. Den Pollen eins „auswischen“
Am besten bekommt man Oberflächen mit großen Microfasertüchern von Pollenstaub sauber. Wichtig: Man teilt die Tücher in Zonen ein, die man nacheinander verwendet. So nutzt man das Tuch und seine Reinigungskraft am besten aus.

6. Pollen in den Sack!
Als Allergiker kommt man um gründliche Flächenreinigung alle paar Tage nicht herum. Die Schilhan-Experten empfehlen Staubsauger mit sogenanntem Hepa-Filter, damit die Pollen im Beutel bleiben.

Gebäudereinigungs-Allrounder
Dr. Schilhan

Nicht nur bei Pollen bleiben Sie mit Schilhan-Gebäudeservice auf der sauberen Seite – auch in den Bereichen Büro, Industrie, Hotel, Food und Hygiene. Was dürfen wir für Sie tun?
Jetzt
unverbindliches Beratungsgespräch
vereinbaren!

Dr. Schilhan stellt sich vor

40 Jahre Reinigungstradition haben uns dabei geholfen, sämtliche Reinigungsprozesse zu optimieren und ein breites Know-how in hygieneintensiven Bereichen aufzubauen.

Wie dürfen wir Ihnen helfen?

Anfrage stellen
x

Für mehr Durchblick

Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf unseren Social Media Seiten:

Subscribe to our mailing list

* indicates required

Das könnte Sie auch interessieren:

x