x
MENÜ
MENÜ
Anfrage senden Job finden Unternehmensinfos
Angebot
anfragen
+43 316
68 25 10 – 121
Saif Gabor

Vorarbeiter

Hygieneservice

Saif Gabor hat bei Dr. Schilhan einen schnellen Aufstieg hingelegt. Begonnen hat er als geringfügig Beschäftigter und nun ist er bereits durch seinen Fleiß zum Vorarbeiter der Klinik Wilhering befördert worden. Diese Karrierestory zeigt, dass man auch ohne Vorkenntnisse einen schnellen Aufstieg bei uns erleben kann. Ganz nach dem Motto: Nur der Wille zählt!

 

Warum hast du dich für Dr. Schilhan entschieden?
Um ehrlich zu sein, hatte ich zu Beginn keine andere Möglichkeit. Ich war bereits seit 7,5 Jahren arbeitslos und hatte als Syrer auch keine Arbeitserlaubnis in Österreich. Eigentlich bin ich gelernter Koch. Über einen Freund, der bereits Teil des Schilhan Teams war, von mir habe ich von Dr. Schilhan erfahren. Nach meiner Bewerbung hat sich mein Service Manager Danijel Bogdan dafür eingesetzt, dass ich eine Arbeitserlaubnis bekommen habe. Danijel war mein Retter.
Wie ist es dann weitergegangen?
Ich habe jeden Tag vollen Einsatz gezeigt. Ich will der Firma zurückgeben, was sie für mich getan hat. Kurz vor Weihnachten habe ich dann das Angebot bekommen, Vorarbeiter zu werden. Ich bin wirklich froh, dass ich Teil dieses Unternehmens sein darf, denn ich habe immer wieder Chancen und Chancen und Chancen bekommen.
Was magst du besonders an deiner Arbeit?
Ich liebe es, dass das Team wie eine Familie ist, denn das ist nicht überall so. Alle sind gleich, egal ob Vorarbeiter, Arbeiter oder Mitarbeiter in der Probezeit - eben wie in einer Familie. Für mich als Vorarbeiter ist es sehr schön mitanzusehen, dass generell alle einverstanden und motiviert sind. Ich habe meine Chance im Unternehmen bekommen und werde bestimmt für immer bleiben.
Welche Herausforderungen beinhaltet dein Job?
Es gibt nichts, was unüberwindbar wäre. Da ich erst seit kurzem Vorarbeiter bin, muss ich im Moment noch viel Neues lernen. Ich benötige noch ein bisschen Zeit, um Erfahrung in meiner neuen Tätigkeit im Büro zu sammeln. Ich werde tatkräftig bei der Büroarbeit wie Stunden kalkulieren, Schriftverkehr und ähnliches unterstützt, damit ich schnell lerne. Ich bin mir aber sicher, dass ich in einem halben Jahr bereits nicht nur ein Profi in der Reinigung sondern auch in der Büroarbeit sein werde.
 

 

DANKE SAIF FÜR DAS INTERVIEW. WIR SIND IMMER FROH, SO MOTIVIERTE MITARBEITER ZU BEKOMMEN.

x
Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu